Xiaomi Mi Pad 4 eine echte iPad-Alternative?

Der Elektronik-Hersteller Xiaomi hat wie ihr bestimmt mitbekommen habt zuletzt ja ordentlich nachgelegt, was ihre Produkte in der Smartphone-Reihe angeht. Denn das Xiaomi Redmi 6, da kann man wirklich sagen was man will, aber das ist wirklich eine ordentliche Kampfansage in Richtung der Produkte von Huawei und Nokia. Denn mit dieser Ausstattung und dem außerordentlich attraktiven Preisrahmen von 130 – 170 EUR, was es zumindest kosten dĂŒrfte, wenn man auf den Umrechnungskurs vertraut, das hört sich doch wirklich sehr verlockend an!
Doch jetzt schaut es danach aus, dass Xiaomi nicht nur die besagten Unternehmen Àrgern möchte, sondern auch noch Apple, den Platzhirsch in Sachen Computer, Tablets und Smartphones.

Einen denn sie vielleicht mit ihrem Smartphone noch nicht das Wasser reichen konnten, aber dafĂŒr mit einem neuen Tablet. Und zwar mit dem Xiaomi Mi Pad 4, welches nur rund ein Drittel von dem iPad Mini kosten soll und Ă€hnlich gut ausgestattet sein wird. Denn der Prozessor, der wird auf jeden Fall schon mal identisch sein, selbiges wird auch fĂŒr das Display gelten und außerdem soll es noch etwas dazu geben, was man bei den iPads bisher nur vergebens suchen konnte. NĂ€mlich einen micro-SD-Slot, wo man den Speicherplatz des Tablets auf eine schnelle und gĂŒnstige Weise erweitern kann, was bei Apps und Filmen auf alle FĂ€lle Sinn macht. Aber auch die restliche technische Ausstattung ist auf jeden Fall ebenfalls sehr solide. Denn die Frontkamera, die soll immerhin 12 Megapixel stark sein, die Hinterkamera 5 Megapixel und ein 8 Zoll Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel wird das Tablet auch noch haben.

Und das alles eben zu einem sehr guten Preis! NĂ€mlich fĂŒr umgerechnet 145 Euro, 185 Euro oder 200 Euro, je nachdem halt, welche Ausstattung man eben haben möchte.Nur gibt es noch einen Schönheitsfehler. Es ist noch nicht klar, ob das GerĂ€t auch seinen Weg nach Europa finden wird. Auch wenn ich da ganz zuversichtlich bin, da man auch ja die anderen GerĂ€te von Xiaomi ohne weiteres hier bei uns auftreiben kann. Aber ganz fix ist es eben noch nicht.

P.S: Auf der Website von Xiaomi fĂŒhle ich mich dennoch irgendwie wie auf der von Apple oder geht es nur mir so *g